Loves Fate - deine Staffelpage mit vielen Liebesgeschichten
Warning: include(navi1.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/customers/webs/lovesfate/header.php on line 53 Warning: include(navi1.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/customers/webs/lovesfate/header.php on line 53 Warning: include(): Failed opening 'navi1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php/:/usr/share/php5/') in /var/customers/webs/lovesfate/header.php on line 53

Informationen ~ Tiervergleiche

In LF Underground werden bestimmte Personen mit Tieren verglichen. Hier sind -zum besseren Verständnis- die näheren Erläuterungen zum jeweiligen Tier aufgelistet.





Wer?Welches Tier?Bedeutung
YvoriMausMäuse sind unscheinbar, leise und klein.
Genauso wie Yvoris Selbstvertrauen -
So denkt Viktor über sie...
SebastianWolfWölfe sind Rudeltiere und leben
im Familienverband. Sie schützen diese
mit ihrem Leben.
Zudem zeigen sie ein
ausgeprägtes Territorialverhalten
sind aber auch sozial.
ViktorNachtfalkeFalken - anders als Adler oder
andere Greifvögel, halten nach
ihrer Nahrung Ausschau,
bevor sie im aktiven Flug angreifen.
Zur Beute gehören kleine
Säugetiere z.B. Mäuse.
Außerdem bauen sie keine Nester.
XantharBasilis(k)
Basilisken symbolisieren in Mythen den Tod,Teufel,
Sünde oder den Antichristen. Oft wird sie
unter den Todsünden mit
der Wolllust,Hochmut und Neid gleichgesetzt.
Die Augen des Basilisken verderben
den Menschen innerlich,
bevor sie ihn töten.
Mister GoldLöweLöwen leben im Gegensatz zu Tigern in Rudeln.
Mit drei Jahren erhalten sie die Geschlechtsreife
und müssen ihr Rudel verlassen bzw. werden vertrieben.
Wenn sie diese erobern wollen,
müssen sie den vorherigen Rudelführer vertreiben.
Solche Rangordnungskämpfe enden nicht
selten blutig oder gar tödlich.

Zwischen der Vollendung der Geschlechtsreife
und der Vertreibung aus dem Rudel,
stehen sie ständig in Konkurrenz mit drei
bis höchstens sieben männlichen Löwen.


YviChamäleon

Chamäleons haben die Fähigkeit
ihre Farbe an ihre Umgebung anzupassen.
Dadurch sind sie für Fressfeinde
und andere Tiere unsichtbar.
Erstmals nennt Sebastian sie so,
weil er sie nie findet, wenn er sie sucht.





Warning: include(navi2php): failed to open stream: No such file or directory in /var/customers/webs/lovesfate/footer.php on line 2 Warning: include(navi2php): failed to open stream: No such file or directory in /var/customers/webs/lovesfate/footer.php on line 2 Warning: include(): Failed opening 'navi2php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php/:/usr/share/php5/') in /var/customers/webs/lovesfate/footer.php on line 2
Footerteil1 Teil 2 Teil 3